Willkommen auf der Homepage des Geburtshauses von Sándor Petőfi und unseres Gedenkmuseums!

Der weltweit bekannte und anerkannte Dichter Sándor Petofi wurde am 1. Januar 1823 in Kiskőrös geboren. Auf seinem insgesamt nur 26 Jahre umfassenden Lebensweg wurde er zu einer Legende auf den Gebieten der Literatur, der Politik sowie auch als Mensch, als Persönlichkeit – er war ein Symbol für das ungarische Volk, und zwar hauptsächlich in Europa, aber auch weltweit. In der nur siebenjährigen literarischen Tätigkeit des Dichters ist nahezu jede einzelne Station des Verlaufs der Entwicklungen und Veränderungen in der europäischen Literatur eines ganzen Jahrhunderts vorzufinden.
Als Kind einfacher Eltern gelangte er mit seinen Gedichten und Prosawerken nur aus eigener Kraft und dank seiner Genialität zuerst in den Blutkreislauf des ungarischen literarischen Lebens und später dann auch in europäische Literaturkreise.
Er war eine der führenden Persönlichkeiten der unblutigen ungarischen bürgerlichen Revolution am 15. März 1848.
Er fiel in den Kämpfen um die Erhaltung der errungenen Freiheit und hinterließ einen siebeneinhalb Monate alten Sohn und eine 20-jährige Witwe.
Seit seinem Tod dient seine Persönlichkeit und sein Lebenswerk in unterschiedlichen Epochen und für verschiedene Völker als Beispiel und seine Gedichte wurden in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt.

<<Top

 

 

 

 

 

 

 
Your Contact - A Te kapcsolatod!